Privatsphäre und Datenschutz

NFORMATION NACH ARIKEL 13 ff DSGVO

(STAND 25.05.2018)

Mit der gegenständlichen Erklärung kommen wir „Weingut und Winzerhotel Kolleritsch, Gerald Kolleritsch 8355 Tieschen 5“ der Informationspflicht gemäß Artikel 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (in weiterer Folge: DSGVO) nach und wird damit beschrieben, wie das „Weingut Kolleritsch und unsere zugehörigen Unternehmensstandorte“ („wir") Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Diese Vereinbarung und Erklärung richtet sich an alle unsere Kunden, Dienstnehmer und Personen welche Daten an uns senden.

1. PERSONENBEZOGENE DATEN

Wir, erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder Bestellung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken und Leistungserfüllung, oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt; dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder  sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, akademischer Grad, Anschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Beruf, Sozialversicherungsnummer, Gehalts- und Lohndaten, Kontodaten, Verträge, Liegenschaftsdaten, Steuernummer, Videoaufzeichnungen, Fotos, Stimmaufnahmen von Personen sowie biometrische Daten wie etwa Fingerabdrücke und weitere ähnlich gelagerte Daten. Auch sensible Daten, wie Gesundheitsdaten oder Daten im Zusammenhang mit einem Strafverfahren können mitumfasst sein.

2. ZWECKE DER DATENVERARBEITUNG

Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Erfüllung unserer vertraglichen Vereinbarung (Art 6 (1) lit b DSGVO), sowie zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen (Art 6 (1) lit c DSGVO). Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, um die angeführten Zwecke zu erreichen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Ihre personenbezogenen Daten werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Für den Versand – es erfolgt ein Datenaustausch mit Dienstleistungsunternehmen.

Ihr Geburtsdatum benötigen wir zur Prüfung der Volljährigkeit und zu Identifikationszwecken.

Zur Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung oder zur Stärkung der bestehenden Geschäftsbeziehung oder zur Zahlungsabwicklung.

3. DATENSICHERHEIT

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

4. VERWENDUNG DER DATEN

Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als die durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecken verarbeiten. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden.

5. ÜBERMITTLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Zur Erfüllung Ihres Auftrages ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte (zB Dienstleister derer wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen, etc.) weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO.

6. DATENÜBERMITTLUNG INS AUSLAND

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur in Länder, für welche die EUKommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen. Zum Zweck der Zahlungsabwicklung nur an Unternehmen mit welchen Sie als  Kunde bereits eine Geschäftsbeziehung haben.

7. SPEICHERDAUER

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung im Rahmen derer wir Ihre Daten erhoben haben oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden (Maximalfrist 30 Jahre). Soweit Sie ein Kunde oder ehemaliger Kunde sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke des Marketings bis zu Ihrem Widerspruch oder dem Widerruf Ihrer Einwilligung, soweit die Marketingmaßnahme auf Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt.

8. IHRE RECHTE

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft (Art 15 DSGVO), über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO), Datenübertragung (Art 20 DSGVO), Widerspruch (Art 21 DSGVO), Einschränkung (Art 18 DSGVO) der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung (Art 17 DSGVO) unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten. Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Ihre Eingabe auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, kann an die in Punkt 10. dieser Erklärung angeführte Anschrift gerichtet werden.

9. BESCHWERDERECHT BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE

Sie haben gemäß Art 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Anschrift der Aufsichtsbehörde lautet:

Österreichische Datenschutzbehörde

Wickenburggasse 8, 1080 Wien
Tel 01 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

10. KONTAKTDATEN

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder sonstige Anfragen bezüglich dieser
Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns unter:

Weingut & Winzerhotel Kolleritsch

Gerald Kolleritsch

8355 Tieschen 5

offic(AT)kolleritsch.com



Weiterführende Informationen:
Wir erhalten wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf von Waren oder Buchungen/Anfragen in unserm Unternehmen.

Wiederrufsrecht

Sie können jederzeit einer weiteren Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken durch eine einfache Mitteilung an uns widersprechen. Nutzen Sie dafür den Abmelde-Link im Newsletter oder auf unserer Internetseite. Sie können Ihren Widerspruch auch einfach an office(at)kolleritsch.com richten.

 
Kundenkonto

Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert. Sie können sich bei uns registrieren (E-Mail-Adresse bzw. Kunden-Nr. und Passwort). Mit der Registrierung erhalten Sie Zugang zu den bei uns gespeicherten Daten über Ihre Person und über Ihre Bestellungen und können diese dort auch verwalten.

 
Artikel empfehlen (Funktion zur Zeit nicht in Verwendung)

Wenn Sie einen Artikel weiterempfehlen, verwenden wir die hierzu erhobenen Daten für die Versendung der Empfehlung. Eine darüber hinausgehende Nutzung der Daten  erfolgt nicht.

 
Cookies

In unserem Onlineshop setzen wir auch Cookies ein. Dies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.

Sie können in Ihrem Browser Cookies auch manuell löschen. Sie können die verwendung temporärer und gespeicherter Cookies in den Sicherheitseinstellungen ihres Browser einstellen. Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unseres Onlineshops. Wenn Sie Cookies deaktivieren stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Funktionen auf unserer Internetseite nicht zur Verfügung.


Wenn Sie unsere Websites besuchen, auch wenn dies beispielsweise über einen Link in einem Newsletter geschieht, werden dennoch bestimmte Daten erhoben und gespeichert. Wir speichern - auch wenn der Besuch ggf. über Newsletterlinks erfolgt - lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B.:

   - die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen
   - den Namen Ihres Internet Service Providers
   - den Namen der angeforderten Datei

Diese Daten werden zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab 25.05.2018. Alle zukünftigen Änderungen unserer
Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Website bekannt gegeben.
Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder sonstige Anfragen bezüglich dieser
Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns an der im Impressum angeführten
Adresse office(at)kolleritsch.com